Lifestyle

Bester Badmintonschläger für Anfänger

Bester Badmintonschläger für Anfänger Fast jeder hat als Kind Badminton gespielt, und einige möchten vielleicht ihr Spiel verbessern und im professionellen Umfeld spielen.

Bevor Sie anfangen, Badminton zu spielen, müssen Sie sich zunächst für den besten Badmintonschläger entscheiden.

Im Folgenden finden Sie einen kleinen Versuch, Ihnen die Entscheidung zu erleichtern. Schauen Sie sich das an.

Dinge zu beachten

Dies sind einige der wichtigen Dinge, die berücksichtigt werden müssen, um die zu finden beste Schläger für Badminton.

Balance

Alle Badmintonschläger können abhängig von ihrem Ausgleich oder dort bestellt werden, wo die Schwere des Schlägers weitgehend zu finden ist. Die drei Klassifikationen sind Head-Heavy, Even-Balance und Head-Light.

Bei kopflastigen Schlägern wird die Masse in Richtung Kopf bewegt, wodurch ein schwererer Kopf entsteht. Bei Scheinwerferschlägern wird die Masse in Richtung Griff bewegt, wodurch ein leichter Kopf entsteht. In der Tat haben Balance-Schläger, wie der Name schon sagt, die Masse gleichmäßig durch den Schläger befördert.

Schlägergewicht

Das Gewicht des Schlägers ist nicht leicht zu entscheiden und wird im Allgemeinen mit dem Alphabet "U" bezeichnet. Je kleiner die Zahl ist, desto schwerer ist das Gewicht. Wenn die Abschleppschläger 3U (85-89 g) und 4U (80-84 g) wiegen, ist der erstere schwerer.

Wenn Sie in der Kategorie Solo spielen, ist die ideale Situation, den 3U-Schläger zu verwenden, da er mehr Masse liefert, ohne die Balance des Schlägers zu beeinträchtigen. Die Mehrheit der internationalen Spieler verwendet standardmäßig auch 3U-Schläger.

Wenn Sie im Doppel spielen, empfehlen wir Ihnen, an diesem Punkt die 4U-Alternative zu wählen, da dies Ihrem Spiel mehr Geschwindigkeit verleiht und es Ihnen ermöglicht, im Netz viel schneller zu reagieren und gegen die Einschränkung von Crushes. Die meisten Kopien-Player verwenden derzeit standardmäßig 4U-Schläger.

Größe halten

Die Griffgröße von Schlägern ist in G5 (81 mm) oder G4 (84 mm) erhältlich. In der Regel wird empfohlen, eine G5-Griffgröße zu erhalten, vor allem, weil es einfacher ist, einen Halt zu entwickeln, indem mehr Schichten eingeschlossen werden, als den Holzgriff zu rasieren.

Wenn Sie Fortschritte machen und Anzeichen einer Verbesserung zeigen, werden Sie am Ende einen schlankeren Griff bevorzugen. Dies liegt daran, dass Sie im Verlauf Ihres Verfahrens mehr Finger- und Handgelenksqualität verwenden, als abhängig von Ihrer Schulter und Ihrem Unterarm.

Arten von Schlägern

Die verschiedenen Arten von Schlägern, die heute erhältlich sind, sind:

‍Tuchgriffschläger

‍Der Griff des Schlägers ist beim Auswählen eines Badmintonschlägers konstant wichtig. Sehr viele Leute wählen den Schläger mit diesem Griff aus, da er beim Spielen den Schweiß von ihren Handflächen aufnimmt.

Wie dem auch sei, die Aufnahme von Schweiß impliziert die Aggregation von Mikroben. Dies ist die Motivation, warum Sie es sauber halten und von Zeit zu Zeit ersetzen müssen

‍Synthetischer Halt für Schläger

Diese Laderäume erfordern keine Besuchsersetzungen wie die Handtuchhalter, da sie kein Schwitzen aufnehmen und nicht ohne Probleme schmutzig werden.

Sie sind viel glatter, wenn man darüber nachdenkt. In jedem Fall werden sie nach einer Weile etwas unangenehm, da sie den Schweiß nicht aufnehmen. “

Leichte Schläger

Aufgrund ihres Gewichts belasten diese Schläger die Muskeln in Ihrem Körper nicht und eignen sich daher hervorragend für Spieler, die gerade erst mit dem Spielen begonnen haben.

Im Allgemeinen beträgt das Gewicht dieser Schläger etwa 85-90 kg, sie bestehen aus Graphitmaterial. Enthält außerdem 4U ultraleichte und 3D-Umrisse, die es leicht machen.

Da sie leicht sind, benötigen sie nicht viel Energie, um die Positionen zu ändern, was es wahrscheinlich macht, dass Sie sich bei der Verwendung dieser Schläger nicht verletzen.

Schwergewichtsschläger

Diese Art von Schlägern wird größtenteils von Gelegenheitsspielern bevorzugt, da sie einen höheren Paritätsfokus haben.

Da der Schläger höhere Paritätsfokusse aufweist, bedeutet dies, dass der Kopf des Schlägers schwerer ist. Ein schwerer Schläger ist im Gegensatz zu einem leichten Schläger zunehmend schwer zu spielen, da der Spieler viel mehr Kapazität zum Spielen benötigen muss. Wenn Sie gerne ein fantastisches Spiel spielen, ist dieser Schläger genau das Richtige für Sie. «

Hochdruckschläger

Der Saitendruck eines Schlägers hängt davon ab, wie stark Sie den Federball schlagen. Sie können den Druck testen, indem Sie Ihre Handfläche gegen die Saiten drücken, um festzustellen, wie fest oder wie tief er ist.

Spieler, die im Allgemeinen härtere Schläge erzielen, benötigen Schläger mit einer höheren Belastung. Für einen Anfänger können Sie eine Standarddruckschnur auswählen.

Nach dem Training können Sie es in eine höhere Spannung umwandeln. ‍Stellen Sie sicher, dass Sie sich bei der Auswahl eines Schlägers so viel Zeit wie nötig nehmen und alle verfügbaren Alternativen in Betracht ziehen. Kaufen Sie den Schläger, mit dem Sie sich am besten fühlen und mit dem Sie Ihre Methoden angemessen proben und im Spiel Anzeichen einer Verbesserung zeigen können. Lesen Mehr

Bester Badmintonschläger 2020

Nach Durchsicht aller Anleitungen werden folgende Schläger empfohlen, die unter Berücksichtigung der Funktionen und Bewertungen der Benutzer gekauft werden können:

  • Yonex ArcSaber 11
  • Yonex Astrox 88D
  • Yonex Voltric Z Force II
  • Victor Thruster K Falcon Claw
  • Victor BraveSword 12

Fazit

Der Kauf eines Schlägers ist die wichtigste Entscheidung, wenn Sie anfangen, Badminton zu spielen, oder wenn Sie ein Experte oder fortgeschrittener Spieler sind. Nehmen Sie sich so lange Zeit, bis Sie sich für den besten Badmintonschläger entschieden haben.

Über den Autor

Redaktion

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben