Geschäft

Beste Tipps zum Verwalten von Personen

Beste Tipps zum Verwalten von Personen

Das Management von Mitarbeitern ist eine Kunst, die eine entscheidende Rolle für ein erfolgreiches Geschäft spielt. Als Führungskraft kann das Management von Menschen auf natürliche Weise erfolgen oder es kann eine erlernte Fähigkeit sein, die über langjährige Erfahrung im Beruf verfügt. Es ist schwer zu werde ein perfekter Manager. Bei der Verwaltung von Personen müssen jedoch einige Dinge beachtet werden. Folgendes müssen Sie wissen, um ein guter Manager zu sein.

Missverständnisse vermeiden

Geben Sie Ihren Mitarbeitern immer eine klare Richtung. Stellen Sie sicher, dass Sie erreichbare und definierte Ziele angeben. Ihre Mitarbeiter sollten immer wissen, was sie tun, warum sie es tun und was sie erreichen sollten, wenn sie mit ihrer Arbeit fertig sind. Geben Sie ihnen Zeit, aktiv zuzuhören, was Sie sagen. Sie könnten eine interessante Idee haben, an die Sie vorher vielleicht nicht gedacht haben.

Manchmal brauchen Ihre Mitarbeiter auch ein unterstützendes Ohr. Sie sollten eine Politik der offenen Tür haben, die Ihre Mitarbeiter dazu ermutigt, offen zu sein. Wenn Sie ihre Vorschläge berücksichtigen, werden sie sich geschätzt und befähigt fühlen. Geben Sie ihnen regelmäßig Feedback, um gute Arbeit zu leisten. Sie sollten auch nicht auf Überprüfungsbesprechungen warten, um Probleme hervorzuheben, da dies Probleme verschärft und aufzeigt.

Vermeiden Sie es, die Marke mit Motivation zu verpassen

Nehmen Sie sich Zeit, um ihre Leistungen anzuerkennen und zu belohnen, anstatt sie auf das Verkaufspersonal zu beschränken. Sie sollten über ein Anreizprogramm verfügen, um ein positives Arbeitsumfeld zu fördern. Es wird auch ein langfristiges Engagement aufbauen. Damit das Incentive-Programm funktioniert, müssen Sie ermitteln, was Ihre Mitarbeiter motiviert. In den meisten Fällen ist es nicht immer Geld. Finden Sie individuelle Anreize für jede Person, um die beste Leistung zu garantieren. Vergessen Sie nicht, dass Anerkennung ebenso wichtig ist wie die Belohnung.

Inkonsistenzen vermeiden

Wenn Sie unberechenbare Reaktionen zeigen, Praktiken ändern oder bestimmte Personen besonders behandeln, fällt es Ihren Mitarbeitern schwer, Ihnen zu vertrauen. Außerdem werden sie nicht verstehen, was Sie von ihnen wollen. Sie müssen jederzeit konsequent sein und ein Manager werden, auf den sich die Mitarbeiter verlassen können. Verwenden von Tracktime24.com Sie können Ihre Mitarbeiter und Ihren Workflow effektiv verwalten.

Beachten Sie, dass Abweichungen in den Führungsstilen zwischen den Managern zu Konflikten zwischen den Mitarbeitern führen. Arbeiten Sie mit anderen Führungskräften im Unternehmen zusammen, um sicherzustellen, dass Sie denselben Führungsstil verfolgen. Auf diese Weise können Ihre Mitarbeiter Ihnen vertrauen.

Delegation und Mikromanagement verstehen

Wenn Ihre Position als Führungskraft wächst, werden Sie gezwungen sein, zu delegieren. Den meisten Menschen fällt es schwer, ihre Pflichten loszulassen, aber Sie müssen es tun. Mikromanagement Ihre Mitarbeiter untergraben Vertrauen, Verantwortung und Motivation. Schließlich werden Sie erschöpft sein. Geben Sie Ihren Mitarbeitern den Raum, neue Aufgaben zu übernehmen und die kleinen Details loszulassen, aber kommunizieren Sie häufig mit Ihren Mitarbeitern.

Ein gutes Beispiel geben

Sie sollten Arbeitsstandards bei der Arbeit festlegen und diese befolgen. Kommen Sie nicht jeden Tag zu spät zur Arbeit und nehmen Sie während der Arbeitszeit keine persönlichen Anrufe entgegen. Andernfalls werden Ihre Mitarbeiter die gleichen Dinge tun, weil Sie es tun. Sie müssen Ihren Mitarbeitern ein gutes Beispiel geben und es besser haben, ihren Respekt zu erlangen.

Vermeiden Sie eilige Rekrutierung

Nehmen Sie einen Fall, in dem einer der Mitarbeiter Ihre Kündigung abgegeben hat. Außerdem könnte sich Ihr Geschäft plötzlich verbessern. Nun, in jedem dieser Fälle werden Sie gezwungen sein, schnell jemanden neu einzustellen. Stellen Sie jedoch keine neuen Mitarbeiter ein. Die Einstellung einer neuen Person in Eile wird später weitere Probleme mit sich bringen.

Beispielsweise haben Sie die Rolle möglicherweise nicht vollständig angegeben. Möglicherweise haben Sie auch führende Interviewfragen erstellt, in der Hoffnung, den einzigen Kandidaten zu finden, der für die Stellenbeschreibung qualifiziert ist. Vermeiden Sie dies und nehmen Sie alles langsam. Nehmen Sie sich Zeit für den Rekrutierungsprozess und tun Sie dies sorgfältig. Erzwingen Sie keine Kandidaten, in Ihre Rolle zu passen. Denken Sie daran, es gibt ein paar Dinge, die Sie ihnen beibringen müssen, aber wenn der Person die Schlüsselqualifikationen fehlen, sind sie nicht gut für den Job geeignet.

Es braucht viel, um ein guter Manager zu werden, aber verwenden Sie diese Tipps, um der beste Manager in Ihrem Unternehmen zu werden.

Über den Autor

leer

Redaktion

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben