Internet

So bauen Sie Vertrauen bei Ihren Kunden auf und überzeugen sie vom Kauf

Computer und das Internet haben es uns leichter gemacht, Geschäfte zu machen als jemals zuvor. Das Internet hat riesige neue Märkte für Kunden eröffnet, die in den vergangenen Jahrzehnten zu weit entfernt oder schwer zu erreichen waren.

Im 21. Jahrhundert fällt es uns leicht, Produkte und Dienstleistungen an Kunden auf der anderen Seite der Welt zu verkaufen. Wir können einige Produkte sogar elektronisch liefern. Beispielsweise können E-Books, Hörbücher, Filme, Musik und Fernsehsendungen aus einem Geschäft heruntergeladen werden, anstatt eine physische Kopie per Post erhalten zu müssen.

Die E-Commerce-Branche ist jetzt weltweit mehr als 500 Milliarden US-Dollar wert, dank der Leichtigkeit, mit der wir jetzt miteinander handeln können.

Niedrige Eintrittsbarrieren bedeuten jedoch, dass auch Ihre Konkurrenten leichter starten können. Online-Unternehmen stehen vor neuen Herausforderungen. Sie müssen sich durch den Lärm kämpfen und potenzielle Kunden davon überzeugen, bei ihnen statt bei einem anderen Unternehmen einzukaufen. Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, wie sie dies tun können.

Bieten Sie eine kostenlose Testversion an

Kostenlose Testversionen sind eine großartige Möglichkeit, Vertrauen bei Ihren potenziellen Kunden aufzubauen. Vorausgesetzt, Sie sind zuversichtlich, dass Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung gut genug ist, um sich selbst zu verkaufen, erkennt jeder, der die Testversion abschließt, den Wert Ihres Angebots, sodass Sie ihn leichter davon überzeugen können, Bargeld zu übergeben.

Sie sind in vielen verschiedenen Branchen beliebt, von SEO-Dienstleistungen bis hin zu Einwegrasierern, die als kostenlose Testversion angeboten werden. Im Fall von Online Casino Betreiber, eine kostenlose Testversion funktioniert normalerweise etwas anders, wobei viele Kunden Freispiele anbieten, damit sie Spiele für eine definierte Anzahl von Spielen ausprobieren können, bevor sie Geld einzahlen. In diesem Sektor sind diese kostenlosen Testversionen allgegenwärtig, und fast jeder Betreiber konkurriert darum, wer die großzügigste Anzahl von Freispielen anbieten kann.

Fallstudien

Fallstudien sind eine weitere Möglichkeit, Ihren Kunden zu zeigen, dass Sie in der Lage sind, das zu liefern, was sie benötigen. Sie sind besonders nützlich, wenn Sie ein komplexes Produkt verkaufen, das maßgeschneidert oder auf irgendeine Weise angepasst ist.

Sie sind im Dienstleistungssektor und bei Unternehmen, die Bauarbeiten für ihre Kunden durchführen, üblich. Sie können auch für einfachere Produkte nützlich sein, insbesondere wenn Sie Ihr Produkt in großen Mengen verkaufen und Ihren Kunden eine Verbesserung der Lieferzeit oder der Kosten bieten können.

Bewertungen

Bewertungen funktionieren ähnlich wie Fallstudien. Sie lassen Ihre Kunden für Sie sprechen und demonstrieren Ihre Fähigkeiten. Sie eignen sich sowohl für einfache als auch für komplexe Produkte und können zusammen mit oder anstelle von Fallstudien verwendet werden.

Sie finden Bewertungen überall online. Sie werden fast überall verwendet, waren jedoch besonders auf E-Commerce-Plattformen wie Amazon und eBay sowie für Reiseveranstalter nützlich, um ihren Kunden bei der Auswahl des richtigen Hotels zu helfen.

Verwenden Sie vertrauenswürdige Zahlungsmethoden

Das Akzeptieren von Kredit- und Debitkarten als Zahlungsmethode auf Ihrer Website ist dank Diensten wie PayPal und Stripe wirklich einfach. Recherche von PayPal selbst behauptet, dass das Platzieren des PayPal-Logos auf Ihrer Website, um Ihren Kunden zu zeigen, dass Sie es als Zahlungsmethode akzeptieren, Ihren Umsatz um 3% steigern kann.

Verwenden Sie SSL

Seit einigen Jahren rangiert Google Websites in seinen Suchergebnissen höher, wenn sie ein SSL-Zertifikat installiert haben. Dies bedeutet, dass die Verbindung zwischen der Website und dem Computer des Kunden verschlüsselt werden kann, um zu verhindern, dass andere Personen die übertragenen persönlichen Informationen lesen.

Google Chrome zeigt jetzt ein Symbol dafür an, dass eine Website ohne SSL für Besucher "unsicher" ist, was den Verkauf beeinträchtigen könnte.

Sie können ein SSL-Zertifikat von Ihrem Hosting-Anbieter kaufen oder mit Let's Encrypt eines kostenlos erhalten.

Geschwindigkeit ist wichtig

Es ist auch wichtig, dass Ihre Website schnell geladen wird. Eine langsame Website ist nicht nur für Benutzer frustrierend, sondern kann auch Ihren Umsatz reduzieren. Nach Angaben der Aberdeen Group kann eine Verzögerung von 1 Sekunde zu einem Umsatzverlust von 7% führen.

Es ist daher wichtig, sicherzustellen, dass Ihre Bilder und Ihr Code optimiert sind, und Dienste wie Cloudflare zu verwenden, um die Ladezeiten Ihrer Website zu verkürzen.

Über den Autor

Administrator

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben