Internet

Implementieren Sie diese 3 SEO-Tipps, um Ihre Online-Präsenz aufzuladen

leer

Dieser Artikel soll Website-Design-Shops, traditionellen Werbeagenturen und neueren Agenturen für digitales Marketing dabei helfen, über die neuesten SEO-Trends auf dem Laufenden zu bleiben, die Auswirkungen des jüngsten Algorithmus-Updates von Google zu verstehen und spezifische Anweisungen zur Implementierung dieser zu geben Empfehlungen zur Verbesserung der Kampagnenergebnisse Ihrer Kunden. Viele SEO-Anbieter, mit denen wir täglich sprechen, fragen uns nach Tipps, Tricks und Strategien, die ihnen Zeit sparen und überlegene Ergebnisse liefern. Nachdem wir Dutzende Male nach diesen Informationen gefragt wurden, wurde uns endlich klar, dass wir einen Beitrag schreiben sollten, um zusammenzufassen, was wir den Ladenbesitzern von Agenturen jeden Tag sagen. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie sich an die neuesten Algorithmus-Updates von Google anpassen und einen Weg zur Dominanz von Suchmaschinen finden. Dazu müssen wir das Endziel der Algorithmus-Updates von Google verstehen. Aber zuerst müssen wir die Suchabsicht verstehen.

Das Verständnis der Sucherabsicht ist der Schlüssel

Nach jeder Aktualisierung des Algorithmus werden wir häufig mit Telefonanrufen konfrontiert, in denen wir aufgefordert werden, die Auswirkungen der plötzlichen Änderung zu erläutern. Obwohl jedes Update einzigartig ist, helfen sie alle Google dabei, sein letztendliches Ziel zu erreichen, nämlich qualitativ hochwertige Suchergebnisse bereitzustellen, damit Nutzer ihre Suchmaschine weiterhin für jede Suche verwenden können. Zum Beispiel gab es 2019 zwei Kernaktualisierungen; Das erste Kernupdate war im März 2019 und das zweite im Juni. Beide Updates sind weitere Verbesserungen des „Medic-Updates“ von 2018. Der aktualisierte „Sanitäter“ erhielt seinen Namen, weil er die Stellen im medizinischen Bereich überproportional beeinflusste. In Wirklichkeit war dieser Spitzname eine Fehlbezeichnung, da er alle Websites mit niedrigen EAT-Werten (Fachwissen, Autorität und Vertrauen) betraf. Medizinische Standorte waren überproportional betroffen, da vielen Autoren, die medizinische und gesundheitliche Beratung anbieten, das Fachwissen und die Befugnis fehlen, diese Empfehlungen abzugeben. Wie oben erwähnt, zielen alle diese Updates darauf ab, eine bessere Nutzererfahrung für die Nutzer von Google zu schaffen.

Es ist wichtig, die Absicht des Benutzers zu verstehen, wenn Sie Inhalte für Ihre Website erstellen. Der erste Schritt zum Verständnis der Benutzer besteht darin, zu verstehen, wie sie auf Ihre Website gelangen. Der häufigste Weg für Benutzer, auf Ihre Website zu gelangen, ist die Tastatursuche. Benutzer geben normalerweise Schlüsselwörter ein, um Produkte und Dienstleistungen zu finden. Es ist wichtig, dass Sie wissen, welche Schlüsselwörter Benutzer eingeben, um Ihre Kunden zu finden. Wenn Sie beispielsweise einen Med Spa-Kunden in Los Angeles haben, geben typische Suchbenutzer "Med Spa Los Angeles" oder "Los Angeles Med Spa" ein. Diese Art der Suche ist unkompliziert. Sie beziehen normalerweise die Stadt ein, in der Ihr Sucher lebt, und welche Art von Service sie suchen. Die Suche nach komplexeren Produkten wie B2B-Software und anderen nationalen Kunden erfordert in der Regel mehr Recherche von Ihrer Seite. Wir empfehlen die Verwendung eines coolen Web-Graders, den wir gefunden haben, um Sie bei Ihrer Keyword-Recherche zu unterstützen. Sie müssen lediglich zwei oder drei Konkurrenten dieses nationalen Kunden finden und in den Web-Graeder eingeben. Der Web-Grader zeigt dann jedes Keyword an, für das Ihr Kunde einen Rang hat. Es ist ein großartiges Werkzeug und eine großartige Zeitersparnis. Wir empfehlen Ihnen dringend, diesen Web-Grader zu verwenden, um Zeit bei der Durchführung von Keyword-Recherchen zu sparen.

Es ist auch wichtig, die Sprachsuche zu optimieren. Das Wichtigste, was Sie über die Sprachsuche verstehen sollten, ist, dass die Abfragen normalerweise eher gesprächiger Natur sind. In unserem obigen Beispiel für ein medizinisches Spa würde unser Sucher, wenn er die Sprachsuche verwendet hätte, etwas mehr im Sinne von „Finde ein medizinisches Spa in meiner Nähe“ oder „Welche medizinischen Spas sind jetzt geöffnet?“ Sagen. Um diese Sätze zu optimieren, empfehlen wir Ihnen, eine FAQ-Seite zu erstellen, Blog-Beiträge zu verfassen, die häufig gestellte Fragen beantworten, und sie gegebenenfalls in Ihre Serviceseiten einzubauen. Nachdem wir nun verstanden haben, wie Benutzerabsichten in unser Content-Marketing, unsere Website-Marketing-Kopie und unsere Metadaten integriert werden können, zeigen wir Ihnen, wie Sie die Ergebnisse weiter verbessern können, indem Sie Googles Rang-Geflecht glücklich machen.

Die Rolle der künstlichen Intelligenz verstehen

Um die Suchergebnisse besser zu verbessern, hat Google RankBrain im Jahr 2015 eingeführt. Das Ziel von RankBrain ist identisch mit den ständigen Algorithmus-Updates von Google, nämlich den Nutzern hervorragende Suchergebnisse zu liefern, mit denen sie finden, wonach sie suchen, und ihre Probleme lösen können. Obwohl das Ziel von RankBrain mit den Algorithmus-Updates von Google identisch ist, erfordert die Optimierung Ihrer Website, um das maschinelle Lernen von Google zu nutzen, etwas andere Taktiken. Wir empfehlen Ihnen, sich auf vier Taktiken zu konzentrieren, die Sie heute in Ihre aktuelle Marketingstrategie für Ihre Kunden implementieren können.

  • Linkaufbau: Google betrachtet Links als Stimmen für Ihre Website. Viele SEO-Unternehmen konzentrieren sich ausschließlich auf Inhalte vor Ort und technische SEO-Änderungen und ignorieren den Linkaufbau, da er äußerst schwer zu finden ist hochwertige Links für ihre Kunden. Die größte Herausforderung beim Linkaufbau für Agenturen besteht darin, die Zeit für die Suche nach hochwertigen Links zu finden. Die meisten Agenturen sind unerfahren im Linkaufbau und haben keine Beziehungen, was das Finden von Links für Kunden äußerst ineffizient macht. Wir empfehlen, dass Agenturen mit einem White-Label-SEO-Partner zusammenarbeiten, der sich auf die Bereitstellung von Backlinks für ihre Agenturpartner spezialisiert hat. Ihre Linkbuilding-Strategie ist von entscheidender Bedeutung, da minderwertige Links nicht nur Ihre Domain-Autorität verringern und Sie in den Augen der Suche schwächer erscheinen lassen Motoren, könnte aber tatsächlich zu Strafen von Google führen. Sobald Google Ihre Website bestraft, fallen Sie in die Suchmaschinen-Rangliste, was es den Nutzern erschwert, Ihre Website zu finden. Sie können diese Probleme vermeiden, indem Sie verwenden Linkbuilding-Dienstleistungen mit einer klaren Erfolgsbilanz in der Branche. Vermeiden Sie mögliche Strafen, indem Sie Ihr ausgewähltes SEO-Unternehmen nach den von ihm verwendeten Strategien und den Quellen seiner Backlinks fragen.
  • Bildoptimierung: Es liegt in der Natur des Menschen, unsere Aufmerksamkeit auf Bilder zu richten. Ein ansprechendes Bild, das mit Ihrem Thema in einem Artikel in Verbindung steht, kann Benutzer dazu inspirieren, Ihre Inhalte zu teilen, und wird sicherlich einen Eindruck hinterlassen. Verwenden Sie immer ein eindeutiges und komprimiertes Bild, nehmen Sie sich Zeit, um Bilder zu erstellen, die das Thema Ihres Artikels veranschaulichen, und komprimieren Sie sie mit dem Bildkomprimierungswerkzeug https://smallseotools.com/image-compressor/
  • Inhaltsqualität: Wir werden im Folgenden näher darauf eingehen, wie qualitativ hochwertige Inhalte generiert werden. Es genügt zu sagen, dass es wichtig ist, Inhalte zu erstellen, die den Bedürfnissen Ihres idealen Kunden entsprechen.
  • Stichwortforschung: Sie können weiterhin die oben angegebene Keyword-Recherchemethode verwenden. Wir empfehlen jedoch, dass Sie sich auf Keywords mit mittlerem Ende konzentrieren. Keywords mit mittlerem Schwanz sind in der Regel Phrasen mit drei bis vier Wörtern. Diese längeren Keyword-Phrasen führen tendenziell zu einer höheren Conversion-Rate, da sie spezifischer sind als kürzere Keyword-Phrasen. Wir empfehlen Ihnen dringend, diese mittelschweren Keywords zu Ihren Inhalten hinzuzufügen.
  • Klickraten: Bevor wir erläutern, wie Sie Ihre Klickrate erhöhen können, definieren wir, welche Klickraten gemessen werden: Der Prozentsatz der Suchenden, die auf Ihr Suchergebnis klicken, pro Anzahl der Impressionen. Wenn Nutzer ein Keyword eingeben und 10 Optionen in den Google-Suchergebnissen angezeigt werden, wählen sie normalerweise eines dieser Suchergebnisse aus und klicken darauf. Benutzer klicken normalerweise auf das Suchergebnis, von dem sie glauben, dass es ihnen bei der Lösung ihrer Probleme hilft. Der beste Weg, um Ihre Klickrate zu verbessern, ohne Ihre Platzierungen in Google zu verbessern, besteht darin, Ihr Beschreibungs-Tag zu verbessern. Das Beschreibungs-Tag befindet sich normalerweise im beschreibenden Text unter dem Hyperlink in Ihrem Suchergebnis. Schauen Sie sich unseren Screenshot unten an, um ein Beispiel für ein Beschreibungs-Tag zu sehen. Befolgen Sie diese vier Schritte, um ein Dynamitbeschreibungs-Tag zu erstellen:
    • Halten Sie Ihr Beschreibungs-Tag bei oder unter 155 Zeichen
    • Stellen Sie sicher, dass Ihr Beschreibungs-Tag einige Ihrer Schlüsselwörter enthält
    • Fügen Sie einen klaren Aufruf zum Handeln hinzu
    • Bieten Sie eine kurze Beschreibung der Serviceangebote und / oder Produktauswahl Ihres Kunden

Erstellen Sie Inhalte in Langform

Viele Agenturinhaber, mit denen wir gesprochen haben, haben Blog-Posts geschrieben, die weniger als 500 Wörter lang sind. Wenn Sie dies immer noch tun, bitten wir Sie, in Betracht zu ziehen, Ihren typischen Blog-Beitrag vier- bis fünfmal so lang zu machen. Überwältigende Untersuchungen zeigen, dass 2,000 bis 2,500 Wörter Inhalt erforderlich sind, um auf Seite XNUMX der Google-Suchergebnisse angezeigt zu werden.

Google mag umfangreiche Inhalte aus mehreren Gründen. Das offensichtlichste ist, dass Sie damit ein Thema sehr gründlich behandeln können. Nutzen Sie beim Schreiben eines langen Blogposts die Gelegenheit, auf Details einzugehen. Die Leser lieben Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die sehr genau erklären, wie sie Probleme lösen können, mit denen sie konfrontiert sind. Ihre Kunden werden diesen Inhalt lieben, da sie als Vordenker in ihrem Bereich angesehen werden, die Zeit auf der Seite für jeden ihrer Blog-Beiträge verlängert wird und sie auf sehr authentische Weise mit ihrem idealen Kunden sprechen können. Da diese Blog-Beiträge wirklich hilfreich und nützlich sind, haben lange Blog-Beiträge den zusätzlichen Vorteil, dass Leser zu Kunden werden.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre SEO-Fähigkeiten zu verbessern. Ihre Kunden werden die Anstrengungen, die Sie heute unternommen haben, um ihre Kampagnen zu verbessern, sehr schätzen. Nutzen Sie dieses Wissen, um eine neue Seite XNUMX für die Website eines Kunden zu erhalten, was zu einer längeren Aufbewahrung für Sie und Ihr Team führt. Wir wünschen Ihnen alles Gute und wenn Sie einen Kommentar haben, lassen Sie ihn bitte unten.

Über den Autor

leer

Redaktion

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben