Mac

Beheben Sie Probleme mit dem Fusion-Laufwerk und stellen Sie Daten wieder her

Probleme mit dem Fusion-Laufwerk

Einige Mac-Computer wie iMac und Mac Mini bieten die Option Fusion Drive, eine Integration von Solid-State-Laufwerk und Festplattenlaufwerk. Ersteres bietet eine hohe Lese- / Schreibleistung, während letzteres eine hohe Speicherkapazität bietet. Die Geschwindigkeit eines Fusion-Laufwerks ist erheblich höher als bei einer Festplatte, jedoch vergleichsweise langsamer als bei einer reinen SSD. Die Konsolidierung der beiden Laufwerke ist sehr effektiv, um ein Gleichgewicht zwischen Kosten und Nutzen (Geschwindigkeit und Kapazität) für Mac-Benutzer aufrechtzuerhalten.

Bei Verwendung eines Fusion-Laufwerks können Mac-Benutzer auf einige Probleme stoßen. Der nächste Abschnitt informiert über die Probleme und die entsprechende Lösung.

Probleme mit dem Fusion-Laufwerk und seine Lösung

  • Das Fusion-Laufwerk wird im Finder als zwei Laufwerke anstelle von einem angezeigt: In diesem Fall arbeiten die beiden Laufwerke nicht als Fusion-Laufwerk. Dies kann passieren, wenn Sie das Fusion-Laufwerk geteilt oder eines der Geräte des Fusion-Laufwerks ausgetauscht haben.

Zu Überprüfen Sie, ob das Fusion Drive Wenn Sie sich in einer geteilten Phase befinden, führen Sie Folgendes aus:

  1. Gehen Sie zu Apple-Menü> Über diesen Mac> Speicher
  2. Überprüfen Sie, ob ein Laufwerk mit der Bezeichnung Fusion Drive vorhanden ist. Wenn es vorhanden ist, funktioniert Ihr Fusion Drive und Sie müssen nichts tun
  3. Wenn das Fusion-Laufwerk aufgeteilt ist, werden zwei Laufwerke angezeigt (eines mit geringerem Speicherplatz und das andere mit höherem Speicherplatz). Sie müssen ein einzelnes logisches Volume erstellen

Zu Erstellen Sie ein Fusion-LaufwerkFühren Sie nach der Datensicherung Folgendes aus:

  1. Starten Sie Ihren Mac mit dem MacOS-Wiederherstellungslaufwerk, indem Sie während des Startvorgangs Command-R oder Option-Command-R gedrückt halten und loslassen, wenn Sie das Apple-Logo oder einen sich drehenden Globus sehen
  2. Gehen Sie zu Dienstprogramme> Terminal
  3. Art "diskutil ListeUnd drücken Sie die Eingabetaste
  4. Notieren Sie die Kennung für die beiden internen Speicherlaufwerke (HDD und SSD).
  5. Art "diskutil cs Erstellen Sie einen Macintosh \ HD-Bezeichner1 Bezeichner2 ”und drücken Sie die Eingabetaste
  6. Art "diskutil cs ListeUnd drücken Sie die Eingabetaste
  7. Notieren Sie die Kennung nach Logical Volume Group
  8. Art "diskutil cs createVolume logisches VolumenGruppeKennzeichnung jhfs+ Macintosh \ HD 100%Und drücken Sie die Eingabetaste
  9. Terminal beenden
  10. Wählen Sie macOS neu installieren und klicken Sie auf Weiter

Sie werden feststellen, dass der Mac ein Fusion-Laufwerk mit neu installiertem macOS erstellt und vom Laufwerk gestartet hat.

  • Das Fusion-Laufwerk wird in der falschen Reihenfolge gelöscht: Wenn dies der Fall ist, haben Sie Ihr Fusion-Laufwerk in der falschen Reihenfolge in seine Komponentenlaufwerke aufgeteilt. Die richtige Reihenfolge besteht darin, das logische Volume und dann die logische Volume-Gruppe zu löschen. Um das logische Volume zu löschen, geben Sie "diskutil cs deleteVolume identifier" ein und drücken Sie die Eingabetaste. Um eine logische Datenträgergruppe zu löschen, geben Sie "diskutil cs delete beifier" ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Fusion Drive löst einen Fehler aus: Wenn ein Fehler beim Aufheben der Bereitstellung der Festplatte auftritt, geben Sie "diskutil unmountDisk identifier" ein und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn entweder SSD oder HDD ausfällt, fällt das gesamte Fusion Drive aus. Wenn Sie Daten von Fusion Drive verlieren, wählen Sie die Wiederherstellungsmethoden.

Wiederherstellen von Daten vom Fusion Drive

Die Datenwiederherstellung von einem Fusion-Laufwerk ist im Vergleich zu reiner SSD oder HDD wenig kompliziert. Wenn Sie den Datenwiederherstellungsdienst verwenden, müssen Sie beide Speichermedien, aus denen ein Fusion Drive besteht, an den Dienstanbieter senden. Wenn Sie verlorene Daten von einem Fusion-Laufwerk selbst wiederherstellen möchten, müssen Sie die hier beschriebenen Methoden kennen.

  1. Verwenden Sie Backup: Wenn Sie mit Time Machine eine Sicherungskopie Ihres Laufwerks erstellt haben, können Sie Daten vom Sicherungslaufwerk wiederherstellen. Es ist eine proaktive Methode gegen Datenverlustkatastrophen.
  1. Verwenden Sie eine Datenwiederherstellungssoftware: Mithilfe der Datenwiederherstellungssoftware können Sie die Daten von einem Fusion Drive wiederherstellen. Ein Datenwiederherstellungstool ist hilfreich, wenn keine Sicherung vorhanden ist. Lesen über Die beste Mac-Datenwiederherstellungssoftware für 2020

Um zusammenzufassen

Mit der Einführung von Fusion Drive durch Apple auf einigen Mac-Computern erhalten Benutzer mehr Speicherplatz über das Festplattenlaufwerk und eine bessere Leistung über das Flash-Laufwerk zu einem erschwinglichen Preis. Der Artikel hat ein Bewusstsein für die Probleme bei der Verwendung eines Fusion-Laufwerks und dessen Lösung geschaffen. Außerdem werden Datenwiederherstellungstechniken für den Fall aufgelistet, dass Daten von einem Fusion-Laufwerk verloren gehen.

Über den Autor

leer

Redaktion

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben