einen Computer

USB-Gerät unter Windows 10/7/8 nicht erkannt? Jetzt behoben!

leer

Eines der am häufigsten verwendeten tragbaren Speichergeräte ist das USB-Laufwerk. Es ist ein kleines, taschenfreundliches Gerät, mit dem eine große Datenmenge problemlos gespeichert werden kann. Manchmal stehen Menschen aufgrund einiger Fehler vor Problemen wie USB wird nicht erkannt und können nicht auf die darin enthaltenen Informationen zugreifen. Dies kann unter vielen Bedingungen problematisch sein und dazu führen, dass die Daten unbrauchbar und in einigen Fällen nicht mehr zugänglich sind. Dies kann aus vielen Gründen verursacht werden, die von Formatproblemen bis hin zu Hardwarefehlern reichen. Glücklicherweise gibt es auch viele Möglichkeiten, diese Probleme zu lösen, einschließlich Tools und Systemtricks von Drittanbietern.

Wiederherstellen von Dateien über USB mit Recoverit

Recoverit ist eine der besten Software, mit der Sie Dateien von beschädigten USB-Laufwerken problemlos wiederherstellen können, selbst wenn diese beschädigt sind. Wenn dein Mac erkennt USB nicht Wenn Sie es nicht öffnen, können Sie dieses Tool zusammen mit Windows-basierten Systemen verwenden. Diese Software ist sehr einfach zu bedienen und kann verwendet werden, um Dateien vom Systemspeicher sowie von externen Speichergeräten wie SD-Karten, USB-Laufwerken, Festplatten usw. problemlos wiederherzustellen. In einigen Fällen kann es auch verlorene oder gelöschte Dateien wiederherstellen und wird von vielen Menschen auf der ganzen Welt verwendet. Es hat eine einfache Benutzeroberfläche.

Die folgenden Schritte helfen Ihnen beim Wiederherstellen von Dateien mit Recoverit.

Schritt 1 Starten Sie die Wiederherstellung

Starten Sie die Wiederherstellung auf Ihrem Computer und wählen Sie das USB-Laufwerk aus, von dem Sie Daten wiederherstellen möchten.

leer

Schritt 2 Starten Sie den Scanvorgang

Drücken Sie die Starttaste und die Software scannt die USB-Laufwerke nach wiederherstellbaren Dateien. Sie können Filter anwenden, um die Suche einzugrenzen.

leer

Schritt 3 Vorschau und Speichern

Jetzt sind die Dateien für Sie sichtbar. Zeigen Sie eine Vorschau an und prüfen Sie, ob Sie dies möchten. Wenn Sie fertig sind, stellen Sie die Dateien wieder her, indem Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" in der unteren rechten Ecke klicken.

leer

Gründe und andere Lösungen

Wenn die USB-Laufwerk wird nicht angezeigt In Ihrem System kann dies auf die unten angegebenen Gründe zurückzuführen sein.

Probleme mit USB-Anschlüssen

Wenn Sie Fehler wie sehen USB nicht erkannt Dies kann möglicherweise an den Fehlern im USB-Anschluss liegen. Wenn Sie die USB-Anschlüsse neu installiert haben, liegt möglicherweise ein Problem mit den Verbindungen vor. Dies kann auch an einem Kabelbruch oder einem vollständig kaputten Anschluss liegen. Um das Problem zu beheben, überprüfen Sie einfach die Verbindungen und alles ist in Ordnung und es funktioniert immer noch nicht. Erwägen Sie, es zu ändern.

Systemaktualisierung

Wenn Sie das System nicht aktualisieren, können manchmal Fehler auftreten USB-Gerät nicht erkannt kann ab und zu auftauchen. Überprüfen Sie, ob die automatische Aktualisierungsfunktion aktiviert ist oder nicht, und stellen Sie sicher, dass sie aktiviert bleibt, damit im Hintergrund automatische Aktualisierungen durchgeführt werden können. Sie können dies auch manuell tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1 Gehen Sie zur Systemsteuerung und klicken Sie auf System und Sicherheit. Navigieren Sie nun zum Abschnitt Systemaktualisierungen und klicken Sie auf die Option Updates überprüfen.

leer

Schritt 2 Wenn Updates verfügbar sind, erhalten Sie die Meldung und können sie installieren, indem Sie auf die Schaltfläche Installieren klicken. Die Änderungen werden nach dem Neustart des Computers vorgenommen.

leer

Fehler mit Format

Ein Fehler im Format des USB-Laufwerks kann auch ein Grund dafür sein, dass es auf Ihrem Computer nicht erkannt wird. Wenn Sie Fehler wie erhalten USB nicht erkannt Windows 10Wenn Sie es dann formatieren, ist dies eine gute Idee und kann hilfreich sein, um es auch zugänglich zu machen. Das Folgende ist eine Methode zum Formatieren Ihres USB-Laufwerks auf einem Windows-Computer:

Schritt 1 Wechseln Sie zum Windows-Datenträgerverwaltungstool

leer

Schritt 2 Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das USB-Gerät aus der Liste, die Sie auf dem Bildschirm sehen, und klicken Sie auf Format und dann im Popup auf OK.

leer

Gerätetreiber aktualisieren

Gerätetreiber sind die Softwarekomponente, mit der das System das Gerät beim Anschließen lesen kann, damit auf es zugegriffen werden kann. Diese liegen den Ports und anderen Geräten bei, die für das Lesen und Verarbeiten der USB-Laufwerke verantwortlich sind. Eine Aktualisierung ist erforderlich, um sie für eine lange Zeit verwenden zu können. Die folgenden Schritte sind dazu erforderlich.

Schritt 1 Gehen Sie zu Systemsteuerung> Hardware und Sound> Geräte-Manager> Universeller serieller Bus und prüfen Sie, ob eines davon als unbekanntes Gerät aufgeführt ist.

leer

Schritt 2 Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus. Klicken Sie dann auf die Option des Treibers. Klicken Sie nun auf die Option Treiber aktualisieren.

leer

Fazit

Wenn Ihr Computer das USB-Laufwerk, das Sie an das System anschließen, nicht lesen kann, kann dies verschiedene Gründe haben. Außerdem gibt es viele Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben. Wenn Sie Dateien vom USB-Gerät wiederherstellen möchten, können Sie hierfür Recoverit verwenden. Es ist ein kostenloses Wiederherstellungstool, mit dem Sie aufgrund seiner einfachen und übersichtlichen Benutzeroberfläche problemlos Dateien aus dem internen und externen Speicher wiederherstellen können.
Erhalten Sie Rabatt: 15% RABATT AUF GUTSCHEIN: LENyt409

Über den Autor

leer

Redaktion

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben