einen Computer

Warum Sie eine Datenwiederherstellungslösung benötigen, wenn Sie remote arbeiten

leer

In den letzten Jahren hat die Arbeit in der Welt immens zugenommen. Aufgrund flexibler Zeitpläne haben Mitarbeiter jetzt die Freiheit, von zu Hause aus zu arbeiten, solange sie die Leistung des Unternehmens nicht beeinträchtigen.

Remote-Arbeiten bedeutet jedoch, dass Mitarbeiter Zugriff auf die Daten und Dateien des Unternehmens haben müssen, um ihre Aufgaben zu erledigen. Manchmal können jedoch Probleme wie Datenverlust auftreten.

Wenn Sie diese Datenverluste minimieren möchten, sollte Ihr Unternehmen über eine intakte Datenwiederherstellungslösung verfügen. Viele Menschen verstehen jedoch immer noch nicht, wie wichtig die Wiederherstellung von Festplatten ist.

Daher erklären wir in diesem Artikel 5 Gründe, warum Sie eine benötigen Datenwiederherstellung Lösung bei der Fernarbeit.

Gründe, warum Sie eine Datenwiederherstellungslösung benötigen, wenn Sie remote arbeiten.

Die häufigsten Gründe, die die Bedeutung von Sicherungsdaten oder eines Datenwiederherstellungssystems hervorheben, sind:

1. Menschliche Fehler:

Wir sind alle Menschen; Daher besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass ein Mitarbeiter bei der Remote-Arbeit einen Fehler macht. Beispielsweise könnten sie versehentlich einige wichtige Daten löschen oder falsche Daten eingeben.

Oder sie verbrennen ihre Festplatte, indem sie den Laptop in Kaffee einweichen. All dies bedeutet, dass Sie über eine Festplattenwiederherstellungslösung verfügen müssen, um unglückliche Ereignisse zu vermeiden, damit die Leistung Ihres Unternehmens nicht beeinträchtigt wird.

2. Technologie schlägt fehl:

Mit der Zeit erleben wir die Entstehung neuer Technologien. Die alten Technologien sind daher veraltet, wenn Ihr Unternehmen auf die in einem zentralen System gespeicherten Daten angewiesen ist.

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie es verlieren, wenn Ihr System mit einem Virus oder einer Ransomware infiziert wird. Haben Sie die Wichtigkeit einer Datenwiederherstellung erkannt?

3. Wettbewerbsvorteil:

Jedes Jahr hörten wir Geschichten von Unternehmen, die nur deshalb Millionen von Verlusten ausgesetzt waren, weil sie ihre kritischen Daten verloren hatten. Halten Sie daher immer Sicherungsdaten oder ein gutes Datenwiederherstellungssystem bereit, um einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Sie müssen Ihren Kunden das Vertrauen geben, dass Sie über ein hervorragendes Datenwiederherstellungssystem verfügen, um ihr Vertrauen zu gewinnen.

4. Datenverlust durch Diebstahl:

Jetzt ist der Unternehmensdiebstahl eines Tages weit verbreitet. Eine Umfrage zeigt, dass fast 60 bis 80 Prozent der Mitarbeiter Informationen und Dokumente verwenden, die sie erstellt haben. Während Mitarbeiter auch Berichte und Daten aufnehmen, haben sie diese nicht erstellt.

Im Falle eines Diebstahls können Sie daher schwere Verluste erleiden. Um eines dieser unglücklichen Ereignisse zu vermeiden, sollten Sie einen geeigneten Plan zur Festplattenwiederherstellung haben.

5. Naturkatastrophen:

Manchmal scheitern weder menschliche Fehler noch Technologie, aber Mutter Natur führt dazu, dass Unternehmen Daten verlieren. Naturkatastrophen wie Erdbeben, Tornados und Überschwemmungen können Ihren zentralen Server oder Cloud-Server beschädigen. Dazu gehören natürlich auch Brände und elektrische Störungen.

Der kritische Punkt ist, dass Sie Daten verlieren und es daher für Remote-Mitarbeiter unmöglich ist, ihre Aufgaben zu erledigen. Sie haben keinen Zugriff auf Daten. Sie sollten also ein Datenwiederherstellungssystem haben.

Final Words

Die Mitarbeiter, die remote arbeiten, verlassen sich auf die Cloud oder das zentrale System des Unternehmens. Aus irgendeinem Grund verliert das Unternehmen Daten aus seiner Cloud. Es wird für Mitarbeiter unmöglich sein, die Aufgabe zu erledigen. Daher müssen Unternehmen über eine Datenwiederherstellungslösung verfügen.

Über den Autor

leer

Redaktion

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben