Hochschul- und Universitätsbibliotheken

Wie die Tech-Welt die Bildung umgestaltet

leer

Es gibt viele Hinweise darauf, dass kaum ein Bereich des menschlichen Lebens außer dem Einfluss der Technologie übrig bleibt. Wir sehen diese Ergebnisse überall um uns herum - in Wirtschaft, Medizin, Finanzen, Schule, Wissenschaft. Obwohl es heute nicht unser Ziel ist, zu beurteilen, ob diese Neuheiten mehr Gutes oder Schlechtes enthalten, werden wir herausfinden, wie der technologische Fortschritt die Welt anders gemacht hat (und weiterhin verändert) als gestern.

Wenn wir die Schulen des letzten Jahrzehnts und die Art und Weise, wie Schüler und Lehrer jetzt mit Klassen umgehen, vergleichen, werden wir sehen, dass es zwei Seiten der Medaille gibt. Einerseits sind Smartphones und andere Geräte starke Ablenkungen, die die Motivation der Schüler beeinträchtigen. Daher ist eine solche Auswirkung nicht zu begrüßen. Andererseits bietet die Technologie endlose Möglichkeiten zum Lernen und Entdecken (für diejenigen, die Ablenkungen widerstehen können), beispielsweise Online-Kurse von weltbekannten Universitäten. Für Lernende aus Ländern der Dritten Welt ist dies der Himmel. Das Kürzliche Studien von seiner Wirkung im Jahr 2018 befürwortet die zweite Idee und gibt solide Beweise.

Ausgehend von dieser "klassischen" Sicht auf die Tech-Welt werden wir etwas tiefer gehen und sehen, in welchen anderen Trends Bildungstechnologie Angebot heute.

Technologie, die das Lernen verbessert

Unnötig zu erwähnen, dass jeder Teenager und Student die Auswirkungen der Technologie auf vielfältige Weise erlebt. Die Beziehungen zu Lehrern und Gruppenmitgliedern ändern sich, das Lernen im Klassenzimmer nimmt neue Formen an, Bildung ist für alle, ob arm oder reich, leicht zu erreichen. Hier erfahren Sie, wie sich technische Geräte am meisten auf das Lernen auswirken.

  • High-Tech-Innovationen fördern die Autonomie der Lernenden.

Heutzutage stehen den Lernenden so viele Informationen zur Verfügung, dass es unendlich viele Möglichkeiten gibt - ein Instrument zu lernen, wissenschaftliche Kanäle zu abonnieren, ansprechende Inhalte zu finden usw. Mit ihren eigenen Wünschen und Plänen können die Schüler jetzt alle Fähigkeiten online beherrschen, vom Programmieren bis zum Kochen.

  • Die Innovationen an vorderster Front bieten den Studenten eine gute Hilfe.

Dies mag eine gute Nachricht für diejenigen sein, die gerne Ausreden machen und ihre Verantwortung jemand anderem übertragen, aber für die Mehrheit der Lernenden, die versuchen, jedes Detail zu erfassen und einfach zu müde oder zu beschäftigt sind, ist dies Erlösung. Mathematik, Chemie, Englisch, Philosophie, Programmierung - Antworten auf alle Disziplinen sind heute über hochwertige Online-Schreibdienste wie DoMyAssignments.com leicht zugänglich. Durch Senden einer Anfrage Nachricht 'Mach meine Statistik Hausaufgaben Wenn Sie mir einfach erklären, was Ihr Problem ist, erhalten Sie die Unterstützung der Experten bei Hausaufgaben oder sogar bei Hausarbeiten und Dissertationen. Keine Nullen am College, kein Stress und schlaflose Nächte, und das alles dank des technologischen Fortschritts, der Plattformen wie DoMyAssignments.com öffnet.

  • Es macht das Lernen schneller.

Wenn Sie vor einem Jahrzehnt einen Lehrer brauchten, um einen Kurs über Geschichte oder Literatur zu geben, können Apps wie Udemy, Coursera, TED, Duolingo oder SkillShare Sie buchstäblich auf alles aufmerksam machen: Fremdsprachen, die nächsten großen Dinge in Wissenschaft und Wissenschaft Technologie oder die relevanten Ereignisse. Innerhalb weniger Minuten können Sie beispielsweise das gesamte Grammatikthema auf Spanisch mit allen enthaltenen praktischen Übungen behandeln oder sich mit den Grundlagen der Codierung befassen. So einfach und schnell geht das!

  • Technologie fördert die internationale Studentengemeinschaft.

Online einen Doktortitel zu erhalten, Qualifikationsprüfungen abzulegen oder sich für einen Kurs einzuschreiben, der nur an einem College der Welt belegt wird - all dies verändert das Bild der heutigen Ausbildung drastisch zum Besseren. Wenn vor etwa 15 Jahren die postsowjetischen Länder noch "eingefroren" waren und auch heute im Bildungsbereich isoliert blieben Technologie öffnet sich neue Horizonte zu verfolgen.

  • Die Bewertung ist mit Technologien effizienter.

Die Wirksamkeit von Tests und Prüfungen kann jetzt durch computergestützte Auswertung gesteigert werden. Außerdem sinken die Chancen, in Tests zu betrügen, und die Arten von Testfragen ermöglichen Abwechslung.

  • Gadgets sind All-in-One.

In Schulen und Hochschulen von heute können Sie ein Tablet oder Smartphone mitbringen und sich nicht täglich mit 5 oder 6 Büchern belasten. Dies ist besonders wichtig für die Gesundheit junger Lernender. Dennoch wird empfohlen, die Zeit mit Geräten so zu begrenzen, dass das Sehvermögen der jungen Generation nicht beeinträchtigt wird.

Als visuelle Zusammenfassung der gesamten Liste der Pluspunkte, die die Technologie in unser Bildungssystem bringt, empfehlen wir, diese helle Infografik zu betrachten, um alles zu veranschaulichen, was oben erwähnt wurde.

leer

Mit den herausragenden technischen Fähigkeiten der Moderne, die die Welt der Bildung verändern, und der Wahl, sie zu Ihrem Besten einzusetzen, können Sie Berge versetzen!

Über den Autor

leer

Redaktion

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben