Lifestyle

Mit diesen sechs Tipps können Sie Hindernisse für Fernbeziehungen überwinden

leer

Fernbeziehungen sind eine der ultimativen Prüfungen der Zuneigung zwischen zwei Menschen. Einige denken, dass sie nur ein Mythos sind - andere glauben, dass sie mit genügend Aufwand erfolgreich sein können.

Eifersucht ist einer der lähmenden Faktoren, wenn es um Fernbeziehungen geht. Wenn Sie die folgenden sechs Tipps beachten, können Sie die Auswirkungen minimieren und Ihre Erfolgschancen erhöhen.

  1. Kommunizieren Sie häufig

Während die physische Interaktion nicht ersetzt werden kann, können Apps wie Skype, Telegramm und WhatsApp kann Ihnen helfen, diese enge Verbindung aufrechtzuerhalten. Wenden Sie bestimmte Stunden Ihres Tages speziell dafür an - selbst das gelegentliche Sprechen und Chatten hilft dabei, die Entfernung auszugleichen.

Es ist jedoch wichtig, einen Zeitplan festzulegen, dem Sie und Ihr Partner folgen können. Wenn eine bestimmte Form der Interaktion etwas zu langweilig wird, wechseln Sie zu anderen Methoden. Reservieren Sie beispielsweise bestimmte Tage für Video- / Sprachanrufe und lassen Sie andere Tage zum Chatten. Dieses Muster kann helfen, die Monotonie zu brechen, während es viel praktischer ist - insbesondere, wenn eine Person sehr beschäftigt ist und es sich nicht leisten kann, ständig zu sprechen.

  1. Fragen stellen und beantworten

Es ist normal, übermäßig neugierig zu sein, manchmal sogar etwas aufdringlich, besonders zu Beginn einer Fernbeziehung. Deshalb ist es wichtig, im Gespräch so ehrlich wie möglich zu sein.

Haben Sie keine Angst, Fragen zu stellen, wenn Sie etwas haben, das Sie beunruhigt. Die Sicherheit Ihres Partners baut das Vertrauen auf, das Sie benötigen, um eine starke Verbindung aufrechtzuerhalten, auch wenn Sie weit voneinander entfernt sind. Denken Sie daran, dass dies in beide Richtungen gehen muss - was auch immer Ihr Partner verlangt, die Antwort sollte aufrichtig und von Herzen kommen. Wenn Sie sich Gedanken machen, ist es immer besser zu fragen, als im Dunkeln gelassen zu werden.

  1. Verfolgen Sie Online-Aktivitäten über Spokeo

Wenn Sie misstrauisch sind und sich beruhigen möchten, können Sie ein bisschen graben. Obwohl Sie nicht alles wissen können, was Ihr Partner tut, ist Spokeo ein perfektes Werkzeug das kann ein ziemlich gutes Bild seiner / ihrer gesamten Aktivitäten zeichnen.

Durch Eingabe der Telefonnummer der Person konnte Spokeo eine Reverse-Phone-Suche durchführen, um alles von der aktuellen Adresse und den Mitbewohnern bis zu allen Dating-Profilen, Fotos und Social-Media-Konten zu ermitteln. Ihr Partner wird es schwer haben, etwas zu verbergen, da er bei der Registrierung auf einer Website mindestens einige persönliche Daten verwenden muss. Wenn er / sie etwas ohne Ihr Wissen getan hat, werden Sie es schnell herausfinden. Falls Sie zusätzliche Informationen entdecken möchten, kann eine E-Mail-Suche zu weiteren Details führen.

  1. Definieren Sie einige Grenzen

Bestimmte Erwartungen müssen auf beiden Seiten spezifiziert und erfüllt werden. Es gibt keine einzige richtige Richtlinie, die für alle funktioniert. Einige Menschen neigen eher zu offenen Beziehungen, während andere es so restriktiv und ereignislos wie möglich halten möchten. Wenn Sie und Ihr Partner diesbezüglich große Unterschiede haben, versuchen Sie, den Mittelweg und den Kompromiss zu finden, damit alle mit den Einschränkungen zufrieden sind. Hier treten normalerweise die meisten Vertrauensprobleme auf, insbesondere in Beziehungen, die häufiger hergestellt wurden. Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie, einige besonders restriktive Regeln anzugeben, bis Sie sich beide wohler fühlen.

  1. Halten Sie sich beschäftigt

Überdenken ist der Fluch aller Fernbeziehungen. Wenn Sie Ihre Tage damit verbringen, ständig darüber nachzudenken, was die andere Person tut, werden Sie bestimmte Szenarien in Ihrem Kopf erstellen, die schnell überwältigend werden können.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie in Ihrer Freizeit etwas zu tun finden, um Ihren Geist zu beschäftigen. Dies kann alles sein, von Ihrem täglichen Job, Freizeitsport, Fitnessstudio / Training bis hin zu einem Hobby wie Lesen, Nähen usw. Es kann eine Menge Versuch und Irrtum erfordern, bis Sie etwas finden, das zu Ihnen und Ihrem Lebensstil passt. Wenn Sie am Ende des Tages maximal produktiv sein möchten, werden Sie sich schnell weniger Sorgen machen und mehr tun.

  1. Besuchen Sie so viel wie möglich

Obwohl dies der effektivste Weg ist, die romantische Bindung zu stärken, ist es auch der schwierigste, dies zu erreichen. Wenn Ihr geliebter Mensch Tausende von Kilometern entfernt ist, können Sie sich nicht auf Besuche verlassen. Es wird nur wenige geben, aber Sie werden schnell lernen, wie Sie das Beste aus ihnen herausholen können, wenn sie auftreten. Versuchen Sie auch, wenn möglich Überraschungsbesuche durchzuführen - Ihr Partner wird sich noch mehr freuen, wenn er Sie unerwartet sieht. Während es leichter gesagt als getan ist, könnte ein bisschen Engagement einen langen Weg gehen.

Maguire Haigh ist Content Marketing Manager bei Spokeo. Er ist Experte im Geschäftsbereich. Er schreibt lieber Artikel zu Marketing, Social Media-Präsenz, Reisen und Startup-Themen. Maguire hat große Erfahrung im Reisen und tiefe Kenntnisse in 5 Fremdsprachen.

Über den Autor

leer

Redaktion

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben